Facebook Twitter
social--directory.com

Etikette Für Single-Freunde: Was Man Eine Unverheiratete Person Nicht Fragen Sollte

Verfasst am Januar 18, 2021 von Wendell Tacket

Sie würden heutzutage denken, wo das Wort "alter Spinster" tatsächlich ein veralteter Satz sein kann und "bestätigter Bachelor" etwas völlig anderes bedeutet, als es sich vor Jahren früher mit einer unverheirateten Person mit einer unverheirateten Person redet. Aber ich höre immer noch unhöfliche persönliche Fragen und außerdem von anderen Leuten über die nachgewiesene Tatsache, dass man nicht verheiratet ist. Sehr oft werden diese unhöflichen Kommentare auf das Gesicht des Einzelnen geschaffen. Es gibt eine gewisse Etikette, wenn Sie mit einer unverheirateten Person über die Tatsache sprechen, dass sie unverheiratet sind. Sie sind die fünf Grundregeln:

  • Machen Sie nicht auf die Wahrheit, dass sie noch nicht verheiratet sind. Heutzutage heiraten die Leute zum ersten Mal innerhalb der 30er, 40er und sogar 50er Jahre. Viele Menschen sind heute als engagiert und heiraten in Ihren 20ern als zu jung und warten auch, bis sie etwas älter und viel reifer sind und die richtige Person entdecken. Sie sind derzeit nicht nur unhöflich, wenn Sie Kommentare über das Alter einer unverheirateten Person erhalten.
  • Bitten Sie die Person nicht, zu beschreiben, warum sie noch Single sind. Die Leute haben Millionen von bekannten Gründen, Single zu sein. Jeder einzelne der Gründe ist nichts von seiner Geschäfte. Fragen Sie nicht, ob es etwas in Bezug auf Kinder hat, schwule oder sexuelle Ängste zu sein. Ein Grund zu beantragen ist nur unhöflich.
  • Gehen nicht davon aus, dass die Person nicht verheiratet ist, da sie sich um Verantwortung befasst. Viele Menschen, die Single in das spätere Leben bleiben, glauben, dass sie sehr verantwortlich für diese besondere Entscheidung sind. Angesichts der steigenden Scheidungsraten sind viele Menschen fest davon überzeugt, dass es leichter ist, verheiratet zu werden, anstatt sich in das zu stürzen, was zu Herzschmerz und finanziellem Ruin führen kann.
  • Beschuldigen eine Person nicht, zu speziell zu sein. Da Sie in frühen Stadien einen idealen Partner gefunden haben, bedeutet dies nicht, dass alle anderen dies tun. Viele Menschen haben berechtigt, genauso viel Zeit zu nehmen, weil sie die richtige Person für sie finden müssen. Niemand hat dich eilt, also beeil dich nicht.
  • Fragen Sie eine unverheiratete Person nicht, wonach sie genau suchen. Ich glaube nicht, dass jemand tatsächlich weiß, wonach er in einer Seelenversammlung sucht. Obwohl jemand glaubt, dass er genau weiß, dass er suchen, ist es wahrscheinlich, dass die Person, die sie schließlich bekommen, niemals so etwas sein wird, wie sie es sich vorgestellt haben. Es ist also einfach am besten, niemals zu fragen.
  • Da besitzen Sie es also, fünf einfache Regeln für die Etikette, mit einer unverheirateten Person zu sprechen. Da die Person weiterhin ledig ist, bedeutet dies nicht, dass sie weniger ein Individuum sind und Sie nicht länger das Recht geben, als pompöser Arsch betrachtet zu werden.